Bijo-To-Yaju

By Tomita Kazuhiko

Wishlist

SPITZENBREITE

Eine von Jean Cocteaus Klassiker La Belle et la Bête inspirierte Vision bricht mit den Konventionen des Schreibgerätedesigns. Goldene Emaille und traditionelle Kintsugi-Technik treffen auf Holzschnitt-Fragmente aus dem 18. Jahrhundert – Kapitel, die eine der größten Liebesgeschichten Europas übertragen. Universelle Vorstellungen von Heldentum, Schönheit und verbotener Liebe werden von dem in Vermeil gegossenen Biest verkörpert.

Materialien: Emaille, Harz, Vermeil
Kleinteile: Yellow Gold plated Silver
Feder: 18K Gold
Nachfüllsystem: Kolben
Verpackung: Spezial
Länge: 180 mm
Durchmesser: 21.5 mm
Gewicht: 88.00 gr

+ Limitierte Edition

ISBYN_SC

Das von Ukiyo-e, Kintsugi und Kabuki inspirierte Design erforscht die Parallelen zwischen westlichen und östlichen Erzählungen. Eine schillernde Shishi-Figur wacht beschützend über das sagenumwobene Biest von Cocteau.

Materielle und emotionale Verlockung werden durch einen goldenen Schlüssel dargestellt. In Cocteaus Märchen muss sich Belle zwischen Liebe und Reichtum entscheiden. Dank ihrer Reinheit kann sie beides finden.

Ein besonderer Shishi-Standfuß und ein Etui aus lackiertem Holz gehören zu den vielversprechenden Editionen von 222 Füllfederhaltern und 99 Tintenrollern. Design von Tomita Kazuhiko.

In Nagasaki geboren und an der Londoner RCA ausgebildet, bedient sich Tomita Kazuhiko mit seiner Philosophie des „2,5-dimensionalen Designs“ japanischer Handwerkstraditionen, um moderne europäische Themen auszuarbeiten und zu hinterfragen.

Montegrappa
©2022. All rights reserved. Elmo & Montegrappa S.p.A. • P.IVA 03552260246
Banner regione Banner regione